+++  Update: Tag der offenen Tür der FF Lüllau  +++     
Link verschicken   Drucken
 

FFW Lüllau unterstützt Kreisbereitschaftsübung

01.06.2019

In doppelter Hinsicht hat die Feuerwehr Lüllau die heutige Kreisbereitschaftsübung unterstützt. Zum einen war Michael Matthies als Teil der Kreisbereitschaftsführung an der Vorbereitung und Planung der Übung beteiligt, die zum Training der Kreisbereitschaft Rotenburg-Nord ausgearbeitet und durchgeführt wurde. 

 

Zum anderen haben sechs Freiwillige aus Jugend- und aktiver Feuerwehr die Übung als Mimen unterstützt und die Rettungsübungen etwas adrenalinreicher gemacht. Dafür wurden die Lüllauer Kameraden mit Brandverletzungen, Schockzustand und abgetrennten Finger geschmickt.

 

Nicht nur für Michael war die Übung insgesamt zufriedenstellend. Auch für die Darsteller war es eine spannende und interessante Erfahrung, Übungen auch mal aus der Sicht der zu rettenden Personen zu erleben und nicht selbst retten zu müssen. 

 

Das hat Spaß gemacht und wir können nur Werbung dafür bei allen anderen Kameraden machen. 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: FFW Lüllau unterstützt Kreisbereitschaftsübung

Fotoserien zu der Meldung


Kreisbereitschaftsübung Rotenburg Nord in Todtglüsingen (01.06.2019)

Neben der Organisation der Übung durch die Kreisbereitschaftsführung unter Mitwirkung von Michael Matthies, hat die Feuerwehr Lüllau die Übung mit Mimen-Darstellen unterstützt. 6 Freiwillige aus Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr haben sich Verletzungen schminken lassen und die Übung mit Schauspieltätigkeiten lebendiger gemacht. 

 
Unwetterwarnungen

Warnungen

Katwarn Warnungen

Mach mit!

Du bist älter als 10 Jahre?

Dann komm zu uns!

Häckchen  Erlebe den Zusammenhalt und den Spaß bei der Feuerwehr

 

Häckchen  Erlange praktische und theoretische Feuerwehrfähigkeiten

 

Häckchen  Arbeite mit moderner Technik und Ausrüstung

 

Häckchen  Hilf, wenn Menschen in Not dich brauchen