Link verschicken   Drucken
 

Gemeinsame Truppmannausbildung gestartet - Buchholz und Jesteburg bilden zukünftig gemeinsam Feuerwehrleute aus

18. 03. 2020

SG-PW Buchholz i.d.N. Die Ausbildung neuer Feuerwehrleute findet im LK-Harburg meist auf Stadt bzw. auf Samtgemeinde Ebene statt. Jede Feuerwehrfrau und Feuerwehrmann muss diese Grundausbildung einmal erfolgreich durchlaufen haben, bevor man aktives Mitglied in einer Feuerwehr wird. Bei der fünfwöchigenAusbildung lernen allen Feuerwehrmann Anwärter die Basics des Feuerwehrhandwerks. Die sogenannte Abnahme erfolgt dann durch die Kreisausbildungsleiter. Seit diesem Jahr wird die Truppmannausbildung gemeinschaftlich von den Feuerwehren in Buchholz und Jesteburg durchgeführt. In diesem Jahr nahmen acht Feuerwehrleute aus der Samtgemeinde Jesteburg hieran teil. „Wir freuen uns sehr, dass diese neue Kooperation zwischen Buchholz und Jesteburg umgesetzt werden konnte“, so Gemeindebrandmeister Martin Ohl von der SG-Jesteburg, bei dem Abschluss der diesjährigen Truppmannausbildung. Die Gegebenheiten waren für alle Beteiligten perfekt. Das Ausbilderteam in Buchholz wurde durch die Ausbilder aus Jesteburg ergänzt, entsprechend konnte die ehrenamtliche Arbeit auf weitere Helfer verteilt werden. Auch Stadtbrandmeister André Emme lobte den guten Start der gemeinsamen Ausbildung. Gerade bei so vielen Teilnehmern wie in diesem Jahr, denn der Lehrgang war mit 28 Anwärtern besetzt, bedarf es doch einiges an Platz für eine gute Ausbildung. Auch innerhalb der anderen Buchholzer Stadt-Feuerwehren, wäre kein ausreichendes Platzangebot für solche großenLehrgänge verfügbar. Somit kommt zukünftig nicht nur das große Feuerwehrhaus in Buchholz für die Ausbildung infrage, sondern auch das neue Feuerwehrhaus in Jesteburg ist für solch große Gruppen ausgelegt. Dementsprechend wird der nächste Truppmann Lehrgang im kommenden Jahr auch in Jesteburg stattfinden. Auf diesem Wege gratulieren wir allen Feuerwehrleuten zur bestandenen Truppmann Teil 1 Ausbildung. 

 

 

Bericht:Dennis Tschense –Pressesprecher Feuerwehr Samtgemeinde Jesteburg

 

Fotos:Dennis Tschense –Pressesprecher Feuerwehr Samtgemeinde Jesteburg

Dennis Tschense· Schützenstraße 45·21266Jesteburg

FEUERWEHR SAMTGEMEINDE JESTEBURG PresseberichtFunktion Pressesprecher Feuerwehr SG JesteburgTelefon:0151 -58501740

E-Mail:pressewart@feuerwehr-jesteburg.de

 

 

Foto: Namen der Teilnehmer wie folgt: Daniel Chaparro-Vega Jona Drewes Julie Fitschen Hannes Friedlein Bianca Grohmann-Falke Mirjam Cheyenne Grothe-Ulrich Ann-Kathrin Jensen Aaron Kämpker Cedric Kohlmus Lasse Köritzer Alexander Kusen Niklas Lewandowski Sebastian Macke Marvin Marquardt Malte Meyer Björn Müller Thies Müller Malte Peters Max Rosenfeld Sascha Schmidt Bennett Michel Sieling Stefan Eckel Niklas von Sivers Thanh Doan Vu Yannick Warzecha Rea Wentzien Tom Westphal

Unwetterwarnungen

Warnungen

Katwarn Warnungen

Mach mit!

Du bist älter als 10 Jahre?

Dann komm zu uns!

Häckchen  Erlebe den Zusammenhalt und den Spaß bei der Feuerwehr

 

Häckchen  Erlange praktische und theoretische Feuerwehrfähigkeiten

 

Häckchen  Arbeite mit moderner Technik und Ausrüstung

 

Häckchen  Hilf, wenn Menschen in Not dich brauchen